Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung – was tun?

von | 19. August 2021

Kennen Sie das, dass einzelne Mitarbeiter keine Verantwortung übernehmen? Sie werden von sich aus nicht aktiv, delegieren einfachste Entscheidungen zu Ihnen, fordern von Ihnen Problemlösung, statt selbst nachzudenken und lehnen jede Verantwortung ab. Das ist nervig, gleichzeitig aber oft auch verständlich. Und ich möchte Ihnen zeigen, woran das liegt und wie Sie das ändern können.

Ihr Mitarbeiter hat ein Problem oder braucht eine Entscheidung. Jetzt gibt es zwei mögliche Alternativen:

  1. Er oder sie denkt selbst nach, überlegt, wie man das Problem lösen könnte oder wie die Entscheidung aussehen müsste. Sie oder er tauchen in die Thematik tiefer ein, investieren Zeit und Mühe und kommen schließlich zu einer guten Problemlösung bzw. einer guten Entscheidung.
  2. Alternativ bringt Ihr Mitarbeiter das Problem oder die Entscheidungsfrage zu Ihnen und Sie liefern die Entscheidung oder die Problemlösung.

Der zweite Weg ist immer einfacher. Selbst auf die Gefahr, dass Sie diesen Mitarbeiter für unfähig, unwillig oder inkompetent halten, ist es für den Mitarbeiter der einfacherere Weg.

Anmelden und weiterlesen ...

Melde Dich hier mit Deinem Account an und lies den vollständigen Artikel.

Du bist noch nicht Mitglied der LeadCom? Dann melde Dich hier jetzt kostenlos an und genieße viele weitere Vorteile.

Jetzt kostenlos registrieren ...

Marcus Hein

Marcus Hein

Autor dieses Beitrags

Der Autor dieses Beitrags ist Experte für Neurologische Führung sowie Trainer und Coach für New Leadership. Er hat über 30 Jahre Führungserfahrung und begleitet Unternehmen und Führungskräfte, gehirngerecht zu führen und überdurchschnittliche Erfolge zu generieren

Leadership Training - Neurologische Führung - New Leadership - New Work

Weitere Impuls-Beiträge …

Hast Du Fragen?

  • Schreibe Deine Frage hier unten in den Kommentar oder
  • schreibe mir eine eMail unter info@marcus-hein.de.

Teile in den Kommentaren gerne auch Deine persönlichen Erfahrungen mit diesem Thema.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken