Leistungsfähigkeit

von | 13. Februar 2020

Sie werden sicherlich über Ihre Leistungsfähigkeit regelmäßig nachdenken. Vermutlich gehören Sie zu den engagierten Führungskräften, die sich für Ihr Kernthema, aber auch für viele weitere Themen interessieren. Sie bringen sich gerne in möglichst viele Themen ein, einerseits, weil Sie glauben, dass das förderlich ist, andererseits schon aus bloßer Neugierde und Interesse.

 

Sie wollen die Zukunft Ihres Unternehmens und Verantwortungsbereiches positiv gestalten und wollen andererseits Gefahren vom Unternehmen fern halten. Vielleicht gehören Sie sogar zu den Führungskräften, die “eigentlich” richtig was bewegen, richtig große Ziele erreichen oder sogar Limits sprengen wollen. Und möglicherweise träumen Sie sogar von Quantensprüngen.

Sie nehmen aber auch Konflikte zwischen Berufs- und Privatleben wahr. Die Familie, die Kinder, Freizeit, Sport und Gesundheit kommen irgendwie zu kurz. Als engagierte Führungskraft vermuten Sie, dass das eben der Preis ist, um beruflich erfolgreich zu sein. – Doch das ist ein fataler Irrtum. Sie beleihen Ihre Zukunft, um heute scheinbar erfolgreich zu sein.

Anmelden und weiterlesen ...

Melde Dich hier mit Deinem Account an und lies den vollständigen Artikel.

Du bist noch nicht Mitglied der LeadCom? Dann melde Dich hier jetzt kostenlos an und genieße viele weitere Vorteile.

Jetzt kostenlos registrieren ...

Marcus Hein

Marcus Hein

Autor dieses Beitrags

Der Autor dieses Beitrags ist Experte für Neurologische Führung sowie Trainer und Coach für New Leadership. Er hat über 30 Jahre Führungserfahrung und begleitet Unternehmen und Führungskräfte, gehirngerecht zu führen und überdurchschnittliche Erfolge zu generieren

Leadership Training - Neurologische Führung - New Leadership - New Work

Weitere Impuls-Beiträge …

Hast Du Fragen?

  • Schreibe Deine Frage hier unten in den Kommentar oder
  • schreibe mir eine eMail unter info@marcus-hein.de.

Teile in den Kommentaren gerne auch Deine persönlichen Erfahrungen mit diesem Thema.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken