Kurs Status
Nicht eingeschrieben
Preis (Bitte immer „1“ eintragen)
1
Kurs Login

In 6 Schritten zur Vision

Die ultimative Anleitung mit der Du die Vision für Dein Team findest.

Wenn Konflikte im Team sind, jeder nur sich selbst im Blick hat, nicht eigeninitiativ wird und Verantwortung übernimmt, dann liegt es oft daran, dass ein gemeinsames Anliegen fehlt. Mit diesem Short-Training erhältst Du die Anleitung, einen Vision – ein gemeinsames Anliegen – für Dein Team zu formulieren.

Inhalte

Diese Themen sind Inhalt diese Short-Trainings. Jede Lektion beinhaltet eine Umsetzungsaufgabe, so dass Du am Ende tatsächlich eine Vision für Deinen Verantwortungsbereich formuliert hast.

49 € incl. Mwst.

Warum eine Vision?

Wir klären, warum es immer wichtiger wird, eine Vision für den eigenen Verantwortungsbereich zu haben.

Erwartungsmanagement

Kennst Du die Erwartungen Deiner Stakeholder wirklich?

Was ist wichtig?

Hier identifizierst und klärst Du die tatsächlichen Werte in Deinem Verantwortungsbereich.

Vision formulieren

Abschließend identifizierst Du den größten Schmerz und findest darauf Deine Antwort.

Für wen arbeitest Du?

Du klärst mit meiner Anleitung, für wen Du eigentlich arbeitest.

Wie stark bist Du?

Woraus bestehen Stärken und auf welche kannst Du zugreifen? Das Ergebnis dieses Moduls ist eine Stärken-Matrix.

Wovon träumst Du?

Hier zeige ich Dir, wie Du ein Idealbild Denies Verantwortungsbereiches zeichnest.

Was Du nach der Anmeldung erhältst ,,,

7 Lektionen

7 Präsentationsfolien

7 Lehrvideos mit 22 Minuten Spielzeit

t

Support und Begleitung durch den Trainer

Du kannst nach der Anmeldung dauerhaft auf dieses eTraining zugreifen, jede Lektion wiederholen und erhältst nach Abschluss ein Teilnahmezertifikat.

Learning by Practise

Unsere eTrainings geben ganz konkrete Umsetzungsanleitung. Darüber hinaus steht der jeweilige Autor für Rückfragen zur Verfügung.

Wir wollen, dass unser Input für Dich nicht Theorie bleibt. Umsetzen musst Du, und wir geben Dir dazu die Impulse und bei Bedarf Unterstützung.

Kontrolle braucht Vertrauen