Fokussierung in der Neurologischen Führung

von | 10. Dezember 2020

Das zweite Grundprinzip der Neurologischen Führung, das ich in meiner Serie Grundelemente Neurologischer Führung vorstellen möchte, ist Fokussierung. Am Ende dieses Beitrags nenne ich Ihnen drei Tipps, wie Sie dieses Element nutzen können.

 

Aus der Psychologie und der Neurobiologie wissen wir, dass Fokussierung wie nichts anderes unsere Wahrnehmung steuert. Vielleicht kennen Sie das: Sie planen, ein neues Auto zu kaufen und haben es bereits konfiguriert. Jetzt sehen Sie auf der Straße plötzlich ganz viele diese Autos, die Ihrer Konfiguration sehr ähnlich sind. Fahren jetzt etwa mehr solcher Autos durch die Gegend? Oder fahren die jetzt extra in sichtbarer Nähe? Nein, Ihre Wahrnehmung hat sich geändert.

Marcus Hein

Marcus Hein

Autor dieses Beitrags

Der Autor dieses Beitrags ist Experte für Neurologische Führung sowie Trainer und Coach für New Leadership. Er hat über 30 Jahre Führungserfahrung und begleitet Unternehmen und Führungskräfte, gehirngerecht zu führen und überdurchschnittliche Erfolge zu generieren

eTraining - Remote Leadership - Orts- und zeitunabhängig Führungskompetenz entwickeln

Weitere Impuls-Beiträge …

Hast Du Fragen?

  • Schreibe Deine Frage hier unten in den Kommentar oder
  • schreibe mir eine eMail unter info@marcus-hein.de.

Teile in den Kommentaren gerne auch Deine persönlichen Erfahrungen mit diesem Thema.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken