Erfolgreiche Führung ist Anleitung und Inspiration zur Selbstführung

von | 27. November 2020

“Ich führe Euch zwar, aber Tore müsst ihr schon selbst schießen” – So etwas könnte der Fußballtrainer zu seiner Mannschaft sagen. Am nächsten Spieltag wird er am Spielfeldrand stehen, vielleicht herumschreien und Anweisungen geben, mitjubeln oder den Kopf schütteln. Doch jeder Spieler muss jetzt – und nicht erst jetzt – sich selbst führen.

 

Ganz oft erlebe ich Führungskräfte, die den Spielern auf dem Feld die Schnürsenkel binden und ihnen erklären, wie sie Tore schießen. Solche Chefs beklagen sich oft beim übergeordneten Chef über ihre Mitarbeiter. Den Mitarbeitern gegenüber beklagen sie sich über den Chef-Chef oder die Geschäftsführung. Das alles ist keine erfolgreiche Führung.

Führung ist Anleitung und Inspiration zur Selbstführung

“Herr Hein, wie Sie dahin kommen, ist mir völlig egal.” Das hat mir mein erster Chef, ein Choleriker, ganz oft gesagt. Ich war 19 Jahre alt und er band mich in Sonderaufgaben ein. Er definierte das Ergebnis (Tore schießen) und stand für Fragen jederzeit zur Verfügung. Er bot mir Hilfe an, übernahm aber nicht meine Arbeit. Er stärkte mich, forderte mich heraus und ließ mich einen Weg finden, Tore zu schießen. Er brachte mir bei, wie ich mich selbst führen konnte. Ich wuchs über mich selbst hinaus.

Marcus Hein

Marcus Hein

Autor dieses Beitrags

Der Autor dieses Beitrags ist Experte für Neurologische Führung sowie Trainer und Coach für New Leadership. Er hat über 30 Jahre Führungserfahrung und begleitet Unternehmen und Führungskräfte, gehirngerecht zu führen und überdurchschnittliche Erfolge zu generieren

Leadership Training - Neurologische Führung - New Leadership - New Work

Weitere Impuls-Beiträge …

Hast Du Fragen?

  • Schreibe Deine Frage hier unten in den Kommentar oder
  • schreibe mir eine eMail unter info@marcus-hein.de.

Teile in den Kommentaren gerne auch Deine persönlichen Erfahrungen mit diesem Thema.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken